Erstinformationen

Erstinformation nach § 11 Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) sowie § 12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV)

D & M Frankfurter Finanzexpertinnen GmbH

Oppenheimer Straße 44, 60594 Frankfurt
Telefon: 069 – 70 66 04, Fax 069 – 70 98 46

E-Mail: info@frauen-und-geld.de

Gesellschafter Geschäftsführerinnen: Amanda Davies, Isolde Mischke-Flach

Berufsstatus

Wir sind tätig als Versicherungsmaklerinnen nach § 34d Abs.1 GewO, Finanzanlagenvermittlerinnen nach § 34f Abs.1 GewO und Immobiliendarlehensvermittlerinnen nach §34i Abs.1 GewO und 34c Abs.1 GewO. Diese Erlaubnisse haben uns die Industrie- und Handelskammer Frankfurt, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main und das Gewerbeamt Frankfurt, Kleyerstraße 86, 60326 Frankfurt am Main erteilt, nachdem sie festgestellt haben, dass wir die erforderlichen Kriterien erfüllen, sowohl hinsichtlich unserer Qualifikation als auch in Bezug auf unsere Vermögensschadens- Haftpflichtversicherung.

Registrierung

Ein Vermittlerregister verwaltet alle Versicherungsmakler, Finanzanlagen- und Immobiliendarlehens-vermittler, die eine Berufserlaubnis der IHK erhalten haben. Die Registrierung kann unter folgender Internetadresse einge­sehen werden: https://www.vermittlerregister.info oder bei der Registerstelle des Deutschen Industrie- und Handelskam­mertages (DIHK), Bereite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 600 58 50 (Festnetzpreis 0,20 € / Anruf; Mobilfunkpreis max. 0,60 € / Anruf) nachgefragt werden.

Unsere Einträge finden Sie unter:

D-PUEF-0GXGJ-33 – Versicherungsmaklerin
D-F-125-SVZN-66 – Finanzanlagenvermittlerin
D-W-125-YQNB-35 – Immobiliendarlehensvermittlerin

Anschriften der Schlichtungsstellen

Sollte es trotz sorgfältiger Arbeit unsererseits zu Unstimmigkeiten kommen, sind wir bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor folgenden (Verbraucher)Schlichtungsstellen teilzunehmen:

Versicherungsombudsmann e.V.:

Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann private Kranken- und Pflegeversicherung:

Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. (Finanzanlagen):

Straßburger Straße 8, 77694 Kehl
www.verbraucher-schlichter.de

Online-Streitbeilegung gemäß Art 14 Abs. 1 Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-VO)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die Verbraucher unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für außergerichtliche Beilegung ihrer Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen zu nutzen.

Beteiligungen

Unser Unternehmen hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Ein Versicherungsunternehmen oder Mutter-unternehmen eines Versicherungsunternehmens hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital unseres Unternehmens.

Tätigkeit als Versicherungsmaklerin

Als Versicherungsmaklerin bieten wir eine Beratung an. Die Vergütung – Courtage genannt – für unsere Beratungs-, Vermittlungs- und Betreuungstätigkeit trägt gewohnheitsrechtlich das Versicherungsunternehmen. Die Courtage ist Bestandteil der Versicherungsprämie. Hiervon Abweichendes muss ausdrücklich zwischen uns und dem/der Auftraggeber(in) vereinbart werden. Insbesondere bei der Vermittlung von sogenannten Nettoprodukten wird in der ‚Regel eine separate Vergütungsabrede vereinbart, die den/die  Auftraggeber(in) zur Zahlung der Vergütung verpflichtet. Nettoprodukte sind Produkte, bei denen die Vermittlungsvergütung nicht in der Versicherungsprämie enthalten ist.

Information zu Emittenten und Anbieter zu Finanzanlagen

Vermittelt und beraten wird zu Finanzanlagen aus der gesamten Breite des in Deutschland bestehenden Marktes soweit dies im Rahmen der behördlichen Zulassung gem. 34f GewO zulässig ist.

Im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung kann die Vergütung hierfür durch den/die Anleger(in) oder durch Dritte (Produktgeber) in Kombination erfolgen. Dies ist abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des/der Anleger(s)in und den Finanzprodukten, die vermittelt werden.

Soweit die Vergütungsbestandteile durch den/die Anleger(in) gezahlt werden, erfolgt dies entsprechend einer gesondert zu treffenden Vergütungsvereinbarung.

Sonstige Tätigkeit

Unser Unternehmen bietet neben der Versicherungs-/Finanzanlagenvermittlung und –betreuung kaufmännische Dienste für Kunden /Kundinnen an, die dies auch direkt bezahlen.